Sommerferienkurse

41350112.png
pexels-artem-podrez-8087866 Kopie.jpg
pexels-max-fischer-5212703 Kopie.jpg

Das Besondere an unseren Ferienkursen

Je nach Zusammensetzung der Teilnehmer, der Jahreszeit und des Dozenten wird jeder Kurs zu einem Unikat. Die Lerninhalte haben immer einen aktuellen Bezug zur Jahreszeit und behandeln Feste des englischen Sprachraums, wie Halloween, Thanksgiving, Easter oder Christmas. Beispielsweise erfahren die Kinder von unserem neuseeländischen Dozenten, ob der Weihnachtsmann bei ihm Zuhause eine Badehose trägt.

„Ich habe in den Ferienkursen bei Speakers‘ mehr gelernt, als in der gesamten Grundschulzeit“

 

zitiert eine Mutter ihren Sohn. Interessante Sachinhalte, die Art, wie sie den Kindern präsentiert werden und das Engagement der muttersprachlichen Kursleiter begeistern die Schüler und machen Lust auf mehr Englisch.

JGST. 1-3

SPIELEND ENGLISCH LERNEN

      Mo. 01.08.22 –Fr. 05.08.2022

  • € 280,00,- inklusive Arbeitsmaterial,
    Snacks und Getränken

JGST. 4

FIT IN DIE FÜNFTE TEIL II

      Mo. 01.08.22 –Fr. 05.08.2022

  • € 280,00,- inklusive Arbeitsmaterial,
    Snacks und Getränken

Early Bird Frühbetreuung

ab 8.00 Uhr gegen Aufpreis von € 25,- pro Tag und Kind/Schüler

Early Bird Frühbetreuung von 8:00 – 9:30 Uhr ist ein Service für berufstätige Eltern und kann für die komplette Woche oder nur für einzelne Tage im Voraus gebucht werden. Early Bird wird von einem deutschsprachigen Schüler oder Studenten durchgeführt. Die Kosten hierfür betragen pro Tag und Person € 25,- zahlbar nach Rechnungserhalt. Bitte beachten Sie, dass Kinder und Jugendliche, die vor 9:15 Uhr im Learning Centre ankommen, aus versicherungstechnischen Gründen automatisch zu den „Early Birds“ zählen.Alle Early Birds sind herzlich willkommen; bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir den betreffenden Eltern die entstandenen Kosten nach Beendigung der Ferienkurse in Rechnung stellen.

Uhre.png

Verpflegung

Wer viel Englisch lernt, der muss auch hin und wieder eine Pause einlegen. Da kommt unsere Lunchbox gerade richtig. Hier finden die Kinder unter anderem eine Auswahl an Obst, rohem Gemüse wie Möhren, Gurken, Sellerie und auch ganz klassisch, ein Sandwich. Dazu gibt es Wasser, Saft oder einen Tee.
Zur Stärkung werden unter anderem auch britische und amerikanische Spezialitäten wie Cucumber-Sandwiches und Peanut-Butter & Jelly Toast angeboten. Denn die Lunchbox ist nicht nur Verpflegung, sondern auch Teil des immersiven Lernplans.

*Auf Speisen die Schweinefleisch beinhalten, wird grundsätzlich verzichtet. Eltern, deren Kinder unter Allergien leiden, sollten uns vor Beginn des Kurses unbedingt informieren.

lunch-ferienkurs-300x300.jpg